Miriam Probst, Staatl. Schulpsychologin

Als Schulpsychologin stehe ich Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften in verschiedenen Problemlagen beratend zur Seite. Neben meinem Studium der Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt habe ich Lehramt für Mathematik studiert und kenne daher die schulischen Abläufe und Problemstellungen und kann somit auf den schulischen Rahmen angepasst unterstützen. Meine Beratung ist stets kostenlosfreiwillig und streng vertraulich.

Schülerinnen und Schüler und Erziehungsberechtigte können sich mit jedem Anliegen, das ein normales Lernen beeinträchtig, persönlich an mich wenden. Beispiele hierfür sind:

  • Teilleistungsstörungen, wie eine Lese-Rechtschreib-Störung
  • Motivations- oder Konzentrationsprobleme
  • Prüfungsangst
  • Depression und Angststörungen
  • Persönliche Krisen

Mein Büro befindet sich in meiner Stammschule, der Therese-Giehse-Realschule in Unterschleißheim, dort erreichen Sie mich unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Bei Bedarf komme ich an die zu betreuende Schule. Schülerinnen und Schüler können mich ebenfalls über diese Kontaktdaten erreichen oder sich bei einer Lehrkraft ihres Vertrauens nach meinem nächsten Besuch an ihrer Schule erkundigen.

Folgende Schulen werden von mir betreut:

  • Therese-Giehse-Realschule, Unterschleißheim (Stammschule)
  • Herzog-Tassilo-Realschule, Erding
  • St.-Emmeram-Realschule, Aschheim

Miriam Probst, Staatl. Schulpsychologin für Realschulen

Die Beratung ist kostenlos. Was wir besprechen, bleibt unter uns.

  • Sprechzeiten

    Telefonsprechzeiten: Freitag, 08:35 – 09:20 und nach Vereinbarung